Ich bin für sie Da

Als Altöttinger für Altöttinger!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

mein Name ist Philipp von Wartburg, ich bin 50 Jahre alt, in einer festen Beziehung und habe keine Kinder.

 

Seit 2006 wohne und arbeite ich im Landkreis bzw. in der Stadt Altötting. Ich bin Geschäftsleiter einer bundesweit tätigen Finanzfirma. Mit 23 Mitarbeitern zähle ich mich zum klassischen bayerischen Mittelstand.

 

Wenn Sie mich hören, werden Sie feststellen, dass ich kein gebürtiger Bayer bin. Dennoch kenne ich mich mit Land und Leute aus. Als Erster Schützenmeister der Sportschützen St. Georg, Beisitzer im CSU-Ortsvorstandes Altötting und Mitglied in zahlreichen weiteren Vereinen komme ich viel herum, und kann ich mich aktiv einbringen. Durch meine Tätigkeit als Moderator bei Allround-TV lerne ich auch laufend Bürgerinnen und Bürger kennen. Und vor allem lerne ich sie verstehen. Damit meine ich deren Sprache, sondern deren Wünsche und Probleme.

 

In Demokratien werden Politiker benötigt, an denen man sich orientieren kann! Und manchmal braucht es eben auch solche, die neu sind auf der politischen Bühne. Solche wie mich. Mein Motto lautet „Mitmachen statt nur Mitreden“. Lassen Sie uns zusammen mit Zuversicht und Mut in die Zukunft gehen!

 

Ihr

Philipp von Wartburg

Stadtrat, Stadtratskandidat, Philipp von Wartburg, Altötting, Neuötting


Lernen Sie mich bei den Bürgergesprächen kennen!

Bis zur Kommunalwahl 2020 finden laufend Bürgergespräche des CSU Ortsverbandes Altötting statt. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen mich bei einem solchen Gespräch kennen! Im November 2019 sowie Januar und Februar 2020 sind wir mit Bürgermeisterkandidat Stephan Antwerpen und meist mehreren Stadtratskandidaten bei Ihnen vor Ort.

Bürgergespräch, Stradtrat, Rathaus, Politik
Im Gespräch mit Bürgermeisterkandidat Stephan Antwerpen (links) und Jan Lübbe (rechts)
Im Bürgergespräch beim Sportplatz mit Stephan Antwerpen (rechts)
Im Bürgergespräch beim Sportplatz mit Stephan Antwerpen (rechts)

Philipp von Wartburg: Das bin ich!

Mein Lebenslauf

  • 1969:   In Zürich geboren
  • 1986:   Abschluss Kantonale Handelsschule (eidg. Handelsdiplom)
  • 1989:   Eintritt Zürcher Kantonalbank
  • 1997:   Abschluss Studium Wirtschafts-Informatiker (FA IT-Projektleiter)
  • 2002:   Aufnahme Selbständige Erwerbstätigkeit
  • 2006:   Auswanderung nach Altötting, Eintritt in die Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung mbH
  • 2014:   Ernennung zum Geschäftsleiter der Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung mbH
  • 2015:   Abschluss begleitendes Studium Betriebswirtschaft Hochschule Kaiserslautern (FH Ruhestandsplaner)
  • 2016:   Wahl zum Ersten Schützenmeister der Sportschützen St. Georg Altötting e.V.
  • 2018:   Aufnahme Nebentätigkeit als Moderator bei Allround-TV

Mein Ehrenamt

  • Sportschützen St. Georg (Erster Schützenmeister)
  • CSU Ortsverband Altötting (Beisitzer)

 

Meine Vereine

  • Sportschützen St. Georg
  • Wirtschaftsjunioren Altötting
  • AWO Altötting
  • Obst- & Gartenbauverein Altötting
  • Volkstrachtenverein Altötting
  • Vereinigte Sportschützengesellschaft Altötting
  • Turnverein Neuötting
  • Feuerschützengesellschaft Mühldorf


Rathaus Altötting, Kommunalpolitik
Das Altöttinger Rathaus, Arbeitsplatz der Stadträte

Haben Sie Fragen an mich?

Schreiben Sie mir, ich melde mich zeitnah bei Ihnen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




Stadtratskandidat

Philipp von Wartburg
Philipp von Wartburg

Philipp von Wartburg

· Wirtschafts-Informatiker (FA)

· Zertifizierter Sachverständiger für die Ruhestandsplanung (BDRD)

· Zertifizierter Spezialist für die Ruhestandsplanung (FH)

 

· Geschäftsleiter bei der Deutschen Ruhestandsplanung

· Moderator bei Allround-TV

· Erster Schützenmeister bei den Sportschützen St. Georg
· Aufsichtsrat bei der Deutschen Mittelstands-Service AG

· Im Vorstand der CSU-Ortsgruppe Altötting

Bürgermeisterkandidat

Ich unterstütze aktiv die Kandidatur von Stephan Antwerpen zum neuen Bürgermeister der Stadt Altötting.

 

www.antwerpen2020.de